Prä-Expositionsprophylaxe(PrEP) startet in Deutschland

HIV-Prophylaxe für 50 Euro

Einem Bericht der deutschen AIDS-Hilfe zufolge gab der Apotheker Erik Tenberken vergangenen Samstag auf der Jahrestagung der niedergelassenen HIV-Schwerpunktärzte in Deutschland (dagnä) in Köln bekannt, noch im September mit dem Vertrieb der Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in sieben deutschen Großstädten zu starten.

Bei der PrEP handelt es sich sinngemäß um eine SaferSex-Praktik, bei […]

weiterlesen ›

Jugendbeteiligung at it’s best

Oder: Warum andere Parteien euch keine Mitsprache geben wollen

Am Donnerstag, dem 7.9.17 war unser Chemnitzer Direktkandidat Toni Rotter bei einem Podium des Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit zu Gast. Unter anderem präsentierte er dort unsere Idee eines Jugendparlamentes auf Bundesebene. Es ist für uns absolut unverständlich, warum in einer Zeit, in welcher der demographische […]

weiterlesen ›

Nachgereicht: Kommentar zu Blutspende

Ende der Diskriminierung bei der Blutspende? Für reichlich Wirbel sorgte kürzlich die Lockerung des Blutspendeverbotes für homosexuelle Männer durch die Bundesärztekammer. Nachdem MSM (Männer, die Sex mit Männern haben) bisher komplett von der Blutspende ausgeschlossen wurden, so gilt nun eine Karrenzzeit von einem Jahr, in dem der potentielle Spender kein Sex haben darf. Für mich […]

weiterlesen ›

Bundestag, sag JA! Piraten begrüssen Merkels Kehrtwende zur „Ehe für Alle“

erschienen am 27.06.17 auf www.piratenpartei.de: https://www.piratenpartei.de/2017/06/27/bundestag-sag-ja-piraten-begruessen-merkels-kehrtwende-zur-ehe-fuer-alle/

Bundeskanzlerin Angela Merkel überraschte am gestrigen Montagabend mit einer Meinungsänderung zur „Ehe für Alle“. Laut mehrerer Medien-Berichte brachte ein einschneidendes Erlebnis in ihrem Wahlkreis – eine Einladung eines lesbischen Paares zu sich und ihren Pflegekindern nach Hause – sie zu dieser Meinungsänderung.

„Ich begrüße die Kehrtwende von Frau Merkel […]

weiterlesen ›

Zum Tag der Diversität: Regenbogen überall!

erschienen am 30.05.17 auf www.piratenpartei.de: https://www.piratenpartei.de/2017/05/30/zum-tag-der-diversitaet-regenbogen-ueberall/

Am 30. Mai 2017 findet der alljährliche Diversity-Tag statt, der gerade im Unternehmensumfeld zeigen soll, dass Menschen gleich wertvoll sind. Diversität von Personen – sofern auch rechtlich relevant – wird klassischerweise auf folgenden Dimensionen betrachtet: Kultur (Ethnie), Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Behinderung und Religion (Weltanschauung). Die PIRATEN setzen sich […]

weiterlesen ›

Welttag gegen Homophobie: PIRATEN fordern Taten statt Worte

erschienen am 17.05.17 auf www.piratenpartei.de: https://www.piratenpartei.de/2017/05/17/welttag-gegen-homophobie-piraten-fordern-taten-statt-worte/

Wir schreiben den 17. Mai, den Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Am 17.Mai 1990, also vor genau 27 Jahren, wurde Homosexualität offiziell durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten gestrichen.

„Unglaublich, aber wahr: Transsexualität wird dort immer noch unter den psychischen Störungen geführt, eine Änderung […]

weiterlesen ›

Koalitionsvertrag wichtiger als #EheFürAlle

Ich habe es schon geahnt und meine Vorahnung wurde bestätigt. Die SPD produziert wieder mal nur heiße Luft! Sie bringt die #EheFürAlle in der Koalitionssitzung ein und scheitert an der CDU/CSU. Sie haben nicht den Arsch in der Hose, es allein umzusetzen und mit LINKEN und GRÜNEN im Bundestag die #EheFürAlle gegen die Stimmen der […]

weiterlesen ›

Rehabilitierung oder Augenwischerei?

Zwischen 1945 und 1994 galt in Deutschland der §175, der Sex zwischen Männern verboten hatte. Erst 1994 wurde dieser Paragraf abgeschafft. In der ehemaligen DDR wurden Homosexuelle teils ebenfalls verfolgt und ins Zuchthaus gesteckt.

Ein solches Mar­ty­ri­um ist für uns heutzutage kaum noch denkbar. Jahr für Jahr wird am 17.05., dem IDAHOT-Day (Internationaler Tag gegen […]

weiterlesen ›

Von der Heuchelei sich für queere Menschen zu interessieren

Kürzlich stieß ich bei Twitter auf folgendes:

Kanzlerin blockiert Gleichstellung von Lesben und Schwulen seit 2005. @kahrs: "Es reicht!" #Ehefueralle pic.twitter.com/KiP4dTbKxN

— SPD im Bundestag (@spdbt) 5. März 2017

Was soll ich sagen, ich traute meinen Augen nicht! Dieses heuchlerische Gelaber der SPD, der Grund für die noch nicht erfolgte vollständige Gleichstellung der […]

weiterlesen ›

Steinmeier neuer Bundespräsident – Welch Zufall?!

Als ehemaliger Geheimdienstchef trägt er Mitschuld an grundloser Überwachung der Bürger und dem BND-NSA Skandal. Als Außenminister trägt er Schuld am Leid eines in Deutschland lebenden Türken durch Guantanamo, als Beteiligter der damaligen SPD-Regierung ist er mitverantwortlich für Hartz4…ich finde das bedenklich für einen Bundespräsident.
Und vor allem wird dieses Amt jetzt nicht mehr […]

weiterlesen ›