Auch wenn ich das ganze Vorhaben bezüglich der Zusammenarbeit mit DIE PARTEI und der Aufstellung von Sonneborn’s Vater nicht 100% gut heißen konnte, was ja auch intern zu einigen Querälen führte, ich fand die Aussagen unseres Vorsitzenden Patrick Schiffer und NRW-Fraktionschef Michelle Marsching in der Pressekonferenz durchaus Grundsatzprogramm-getreu. Aber bitte, pakki, weniger Alleingänge, mehr miteinander. Nur so können wir effektiv arbeiten. Wir brauchen keine Flügelkämpfe mehr.

Was denkst du?